Wir sind ein verliebtes Trainer-Ehepaar und glauben an Fitness für jedermann, jede Frau und jeden Körper!
Bleib up to date
 

training blog

"Fitness und Ernährung soll nicht länger ein großes Geheimnis sein. Wir
unterstützen Dich, indem wir komplexe Themen auf einfache Art erläutern."


fix it back! 3/9
005 | Übungen gegen das verspannte Hohlkreuz
Für eine Verbesserung der Körperhaltung gibt es zahlreiche Übungen und Stretches. Wir haben ein Beispiel - Workout erstellt, mit dem Du problemlos starten kannst. Dieses Workout solltest Du mindestens 2x pro Woche ausführen können. Folge den Anweisungen und Du wirst bereits nach 3 Einheiten deutlich spürbare Ergebnisse feststellen. Für die ersten sichtbaren Ergebnisse wirst Du nur wenige Wochen benötigen.


A. Übungen für Deine Rückseite:

Besonders der untere Teil des Rückenstreckers ist "verkürzt", diesen kannst Du dehnen:
 



B. Übungen für die beine:

Die Oberschenkelvorderseite ist ebenfalls "verkürzt" und sollte aufgedehnt werden.



Die komplette Beinrückseite ist jedoch geschwächt. Diese kannst Du mit folgenden Übungen kräftigen:
 


 

starte jetzt mit deinem workout:


 
  • Führe jede Übung 3x aus
  • Absolviere 15 Wiederholungen je Übung
  • Jede Wiederholung sollte 3sec. dauern
  • Die Pause zwischen den Übungen beträgt 45sec.
  • Dehnübungen (Stretches) hältst Du 20sec. lang
 
  • Tipp: Nutze die Pausenzeiten um einen Stretch auszuführen. So sparst Du Zeit.
  • Beachte, dass Du bei einseitigen Übungen unsere Vorgaben für beide Körperseiten ausführst.
 

zurück zur übersicht