Fitness und Ernährung soll nicht länger ein großes Geheimnis sein.
Bleib up to date

Moderne Lebensmittel: KLARTEXT!
Vollkorn ist gesund, weil die Schale jedes Korns voller wertvoller Inhaltsstoffe ist. Raffiniertes Weißmehl hingegen hat nur Kalorien ohne Nutzen.

 Die Schale des Korns nimmt auch alle chemische Substanzen durch Spritzmittel in der Landwirtschaft auf. Beachte dies!
 

Bio ist gesünder, weil mehr Inhaltsstoffe in unbehandeltem Obst und Gemüse stecken. Zudem ist es chemisch unbehandelt.

 Beachte verschiedene Bio - Siegel: Unbehandelt heißt nicht ungezüchtet! Billig Bio ist jedoch ebenfalls frei von chemischer Zusetzung.
 

Obst und Gemüse, davon kann man soviel essen, wie man will. 5x am Tag, sagt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE)

 Allein ein halbes Kilo Trauben enthält bereits 75 Gramm Zucker! Iss Obst daher in Maßen. Mit Gemüse bist Du auf der sicheren Seite.
 

Süßstoffe sind krebserregend und unnatürlich. Daher greife ich bei Süßgetränken lieber zur Zuckervariante.

 Industriezucker hat nichts mit natürlichem, komplexen Zucker aus der Natur zu tun! Der hohe Zuckerkonsum sorgte für die enorme Entwicklung der Zivilisationskrankheiten, teils auch Krebs.
Die Entstehung durch Süßstoffe ist falsch. Willst Du Abnehmen, sind Süßstoffe die bessere Wahl!
 

Wer sich ausgewogen ernährt und dabei genug Obst und Gemüse isst, ist neben seinen Kalorien auch bestens mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen oder Spurenelementen versorgt.

 Moderne Obstzüchtungen ersetzen ca. 10.000 sekundäre Pflanzenstoffe durch Fruchtzucker. Die Inhaltsstoffe im Gemüse sind ebenso zu Lasten der Norm des Handels gesunken.
Ein Salat aus dem Discounter enthält nur noch ca. 1% seiner ursprünglichen Inhaltsstoffe!
 

Frisches Obst und Gemüse hat den höchsten Vitamingehalt. Das verpackte und geschnittene Tiefkühlsortiment ist nur zweite Wahl.

 Unter Licht und Wärme verliert Frisches zügig und konstant an Vitaminen. Hier hat unbehandelte Tiefkühlware definitiv nachgewiesene Vorteile!
 

Kohlenhydrate zum Frühstück für die Power am Tag! Nach 18:00 Uhr keine Kohlenhydrate essen.

 Starte mit Fett und Protein in den Tag, das vermeidet Heißhunger und Leistungsabfall. Kohlenhydrate abends helfen Dir zu schlafen!